Die Nutzung der Energie des Windes ist eine seit vielen Jahrhunderten bekannte Technologie. Relativ jung dagegen ist die Nutzung dieser Energie als Stromquelle. Seit Anfang der 1990er Jahre entstand daraus eine der wachstumsstärksten Industrien der Welt. Ca. 45 Prozent der in Deutschland erzeugten erneuerbaren Energie wird durch Windkraftanlagen erzeugt. 90 Prozent der Windenergie wird in Deutschand an Land (Onshore) erzeugt. 26.772 Windanlagen, davon 792 auf See, produzierten 2015 einen Aneil von 13,3 Prozent des Stroms in Deutschland.

31.05.2016
vor 11 Monaten Windmüller:

Hallo Frau Krick ! Ich denke auch, wenn in Deutschland Gipskrieg und Scheuklappendenken mal in den Hintergrund treten würden, könnte beim Thema Energiewende vieles (...) mehr

mitdiskutieren 3