Schon im Vertrag von 2013 stimmten die Koalitionsparteien darin überein, dass die Energiewende sektorenübergreifend gedacht und gestaltet werden muss. Passiert ist seither wenig. Die Frage steht: Wie können wir aus der Strom- eine Energiewende machen?

15.02.2018
vor 6 Tagen Prof. Peter Müller:

Ich bitte die Schreibfehler zu entschuldigen. mehr

mitdiskutieren 2
08.02.2018
vor 2 Wochen Dr. Roland Aßmann:

Die Energiewende kommt deshalb nicht voran, weil in Paris ein historischer Fehler gemacht wurde. Es wurde übersehen, dass die Basis für eine regenerative Energieversorgung (...) mehr

mitdiskutieren 1
22.01.2018
vor 4 Wochen Christian Noll:

"Die Stromsteuer hat sich überlebt und ist angesichts der hohen Investitionen, die im Übergang zu einem modernen, emissionsfreien und auf erneuerbaren Energien beruhenden (...) mehr

mitdiskutieren 3